VISION


KULTURTRANSFORMATION>>> TRAFO 2. VIA CULTURA 4.0

„Raum der Hoffnung. Raum der Begegnung. Raum des Zuhörens“

TRAFO 2. VIA CULTURA 4.0

Die Idee, Bestandspostamente zu transformieren und zu einem weit sichtbarem Zeichen der Begegnung, des Nachdenkes und einander Zuhörens vielleicht sogar zur Landmarke als Tor zur Lausitz für unseren Kulturraum zu machen, ist eines verschiedener Ziele für die kommenden Jahre. Wir hoffen prozessbezogen die beiden Visions Modellen in die Realität transformieren zu können.

Zwischen Pulsnitz, Kamenz und Löbau beraten wir als Kulturverein ORLA ein beginnenden KulturTransoformationsprojekt unter dem Titel VIA CULTURA 4.0 und hoffen, dass die Initiative der Bundeskulturstiftung die Kulturtransformation der 3 Orte mit dem Zentrum in Pulsnitz und ihrer Umfelder ab 2020 födern wird.

 
Trafo_KSB_Kombi_horizontal_Initiative_L_black.png
 

Die Entwicklung eines Transformationsvorhabens für die kulturelle Infrastruktur der Region KULTURRAUM Oberlausitz – Niederschlesien wird durch das Programm TRAFO - Modelle für Kultur im Wandel, einer Initiative der Kulturstiftung des Bundes, gefördert.